Pedantisches Beharren ist der Kobold kleiner Geister.

Die neunte Sitzung

Current Song: Aphex Twin – Alberto Balsalm

Mein Ausflugswahn kennt keine Grenzen. Also ab in ein öffentliches Verkehrsmittel und inmitten wohlriechender Menschen, die sich beim Husten die Hand vor dem Mund halten, auf zur neunten und vorletzten Akupunktursitzung ins traumhafte Wattenscheid.

Gertrudiscenter

Ja, die Wattenscheider, ein ganz uriges Völkchen. Und man merkt dem Ur-Wattenscheider und seinen Sprösslingen die durch Inzest bedingten Fehlbildungen im Bereich des Sozialverhaltens kaum an.

Heute habe ich mich in den 20 Minuten wie ein Igel gefühlt. :)

Dienstag, 24. Jan. 2006 · fünf Kommentare

Die achte Sitzung

Current Song: C-Drone Effect – Pandemonium

Na, das war ja ein Spaß. Heute war meine achte Akupunktursitzung. Allerdings nicht mehr in der gewohnten Praxis, sondern in der neuen. Wie schon mal erwähnt, hat mein Arzt – eher dem Bereich der Naturheilkunde zugetan – zum Jahrewechsel eine Gemeinschaftspraxis mit einem Internisten eröffnet.

Die neue Praxis liegt mitten in Wattenscheid im Gertrudiszenter, das derweil noch diverse bauliche Maßnahmen erfährt. Nachdem ich beiden Etagen mit Verkaufsflächen des Centers durchkämmt habe, mußte ich eingetehen, daß ich wohl etwas außerordntliches unmännliches tun mußte, um den Termin einzuhalten: Nach dem Weg fragen…

Also rein in die nächste Apotheke und mir einen Weg geholt, den gab’s auch ohne Rezept. Es ging dann mit dem Aufzug über Parkdecks und Baustellen, bis ich die vorläufigen Räume der Baustelle Praxis gefunden habe. Die Macs laufen schon…

Naja, meinem Kopf geht’s ganz gut. Aber die letzten beiden Sitzungen werden trotzdem noch durchgezogen.

Dienstag, 17. Jan. 2006 · zwei Kommentare

Ein unbemannter Koffer sorgte am Wattenscheider Bahnhof für Aufmerksamkeit.
An diesem Weltknotenpunkt des internationalen Schienenvekehrs ist ein Anschlag natürlich nicht auszuschließen. Bei der Durchleuchtung entdeckte Kabel ließen die Situation eskalierten und der Koffer wurde weggesprengt.

Diverse CDs und ein Kopfhörer. DJ Hinterwäldler hatte nun einige Probleme sein X-Max-Set in Wallung zu bringen und mußte dann doch auf die Musiksammlung des hiesigen Karnevalsvereins zurückgreifen.

Sonntag, 25. Dez. 2005 · zwei Kommentare

Tztztz… Hab ich doch glatt den Geburtstag meines kleinen Blogs verschlafen. Das ist am 24. August drei Jahre geworden, hat drei Tage vor mir Geburtstag, das Kleine.

Jetzt weiß ich auch, warum sich der Server die Tage so zickig angestellt hat.
Ansonsten waren die Feierlichkeiten eher ruhigerer Natur im Rahmen der engsten Freunde.

Überraschenderweise werde ich wohl Dieter Nuhr in »Ich bin’s Nuhr« am 9. Sep. in der Wattenscheider Stadthalle sehen. Mal gespannt, hab’ den Kerl ja noch nie live gesehen, aber ausschließlich Lobeshymnen auf die letzten Programme gehört.

Sonntag, 29. Aug. 2004 · fünf Kommentare

Harald Schmidt Heute über Wattenscheid. »Gehört ja jetzt offiziell zu Bochum.«
Ja, in diese Kerbe hauen wir nochmal rein;)

Freitag, 6. Sep. 2002