Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Nachdem Samorost nun gut zwei Jahre her ist, bin ich bei Apu auf Samorost2 gestoßen.
Ist ebenso knuffig, obowhl ich einen kommerziellen Nebengeschmack nicht leugnen kann. Zur Zeit scheint der Server maßlos überlastet zu sein.

Samstag, 10. Dez. 2005

OK, es gibt nix drögeres als auf Links aus Spiegelonlineartikel hinzuweisen, weil’s eh jeder kennt, aber Samorost (mirror) ist extrem knuffig.

Donnerstag, 18. Dez. 2003 · zwei Kommentare