Wenn T'ai Chi zu hektisch ist...

Naja, früher oder später musste es ja dazu kommen:)
Bietet ja auch ein wenig Gelegenheit mal aufzuräumen.

Wer mich in Zukunft per Instant Messenger erreichen möchte, muß sich ganz langsam an meine neue Jabber-Id gewöhnen: [email protected]
Die ICQ UIN und die alte Jabber-ID werden in naher Zukunft stillgelegt.

Der Punkt, warum ich kein ICQ mehr nutzen möchte, ist schon fast ein alter Hut und relativ einfach dargelegt. Die Änderung der Nutzungsbedingungen für das ICQ Netz von Neulich sind für meine Geschmack nicht mehr im Rahmen und als Konsequenz werde ich nun auch gänzlich auf diesen Dienst verzichten. Denn dort heisst es:

You agree that by posting any material or information anywhere on the ICQ Services and Information you surrender your copyright and any other proprietary right in the posted material or information. You further agree that ICQ Inc. is entitled to use at its own discretion any of the posted material or information in any manner it deems fit, including, but not limited to, publishing the material or distributing it.

Was soviel bedeutet, dass ich die Rechte an meinem Gedankengut, das ich über das ICQ Netzwerk verbreite, an ICQ abtrete.

Das kann nicht in meinem Interesse sein. Und in Deinem übrigens auch nicht.:)

Freitag, 21. Jul. 2006 · sechs Kommentare

Hmm… Welche netten Instant Messanger Proggies (in erster Linie für ICQ) gibt es denn für OS X?
Ich benutze zZ. Fire, aber die Offenbarung ist das nicht wirklich. Und ich möchte jetzt auch nicht mit viel Aufwand Gaim übersetzen. Ich mag einfach auf ein Icon klicken und dann läuft der Kram. Ist doch schließlich OS X und nicht Linux…

Dienstag, 6. Dez. 2005 · sieben Kommentare

Samstag, 10. Sep. 2005

Jabber ist Kotze

Current Song: Static X Feat. Burton C. Bell – Burning Inside

Internet Standard hin oder her. Aber ich habe mit Jabber nur Verbindungsprobleme, vollkommen unabhängig von Umgebung, Software und Server. Kaum eine Konversation, bei der die Verbindung mal nicht unterbrochen wird.

Also: Knickt Euch meinen Jabber Account!
ICQ rulez! UIN: 22507752 (wie gewohnt)

Ähnliche Erfahrungen?

Dienstag, 31. Mai. 2005 · fünf Kommentare

Windows Feedreader Roundup

Current Song: Skinny Puppy – One Time One Place

Der OmeaReader für Windows wird in zwei Varianten angeboten. Der freie Omea Reader und die Pro Version. Der Reader ist eine Kombination aus Feed Reader, Newsreader und Bookmarkmanager. Die Pro Version verfügt zusätzlich noch über die Integrationsmöglichkeit von Outlook (wer’s denn braucht) und ICQ.

Die Software benötigt das .NET Framework und da ich zZ. keine Lust habe das zu installieren, konnte ich mir den Reader auch nicht ansehen. Martina scheint damit wohl ganz zufrieden zu sein.

Donnerstag, 7. Apr. 2005

BitlBee, ein Layer um sich mit beliebiger IRC Software der IRC, ICQ, MSN, Jabber Protokolle zu bedienen.

Dienstag, 17. Feb. 2004

Unter Linux keine Frage, da ist Gaim mein Client.
Beim Fensterln habe ich einige Zeit Trillian benutzt, war aber auf emotionaler Ebene nie wirklich glücklich damit. Zum Beispiel fühlen sich Fenster komisch an und haben unabhängig vom Skin Fehler beim Focus, wenn man in der Titelleiste Tools wie bspw. Winamp title bar control benutzt.

Bei Maik habe ich nun von einer neuen Miranda Version gelesen. Habe ich früher schon mal benutzt, weiß garnicht mehr warum ich den aufgegeben habe. Mal sehen wie ich damit die nächste Zeit verbringe. 

Dienstag, 9. Dez. 2003

Der Döner an und für sich

Current Song: Covenant – Edge of Dawn

ICQ:

[...]
XxxxxXxxxxx :
kannst dir ja einen überraschungsdöner machen lassen, dann haste auch noch spannung dabei
xx :
überraschungsdöner?
Du hast nichts verstanden! Der Döner ist eine heilige Sache, seine Zusammensetzung ist keine Sache von Überraschung oder Zufall. Die Wahl der Zutaten wird mit Obacht getroffen, seine Zubereitung ist ein Ritual.

[...]

Samstag, 8. Feb. 2003

 

Huch?! Es ist Samstagabend und ich bin mit allem was scripttechnisch zu machen ist durch. Bleiben morgen noch eine Kollage und eine Anfahrtskizze nachzubearbeiten, dann ist ein Projekt fertig und ein anderes in der letzten Phase. Mein Geschäftspartner wird mich vermutlich in seiner ICQ-Kontaktliste vermissen, aber ich hab mich "weischquatschen" lassen und verziehe mich gleich ins Bochumer Bermudadreieck.

Samstag, 8. Jun. 2002

 

Irgendwie hatte ich Heute den Drang mir Gaim als Alternative zu Licq anzugucken.
Gaim untersützt allerhand Instant Messanger Protokolle, hab zwar noch nie ein anderes als ICQ benutzt, aber sie sind nunmal da und was nicht ist, kann ja noch werden;)
Der erste Eindruck ist echt ok. Nachdem ich ein paar Kontakte aus der Licq Contaktlist eingepfelgt hatte, war es im Prinzip lauffähig. Nach einem Konverter von Licq nach Gaim hab ich nicht gesucht. Diese Faulheit erwies sich als positiver Filter für die Konstaktliste, die eh mit längst nicht mehr gepflegten Kontakten überfüllt war.
Kompilation und Installation von Source war, wie nicht anders zu erwarten, unproblemtaisch.

Samstag, 27. Apr. 2002

 

Während eines ICQ-Chats:
"XXX: outlook2k spinnt... nach security update schließt es sich jetzt nach dem öffnen gleich immer..."

Sonntag, 30. Dez. 2001

[neuere Einträge · ältere Einträge]