deep-resonance.

Bring me my bow of burning code.
Bring me my arrows of design.

Hmmm… wie ist das eigentlich? Ich habe eine legale Kopie von Ms Office erworben und möchte einen der mitgelieferten Fonts in einem Logo benutzen.

Legal oder schändliche Verletzung irgendwelcher Rechte?
Meinungen? Erfahrungen? Linktipps?

am 12. Mai 2006 · vier Kommentare

Dieter Steffmann @ typOasis. Hatte ich schon mal gebloggt, denke ich. Aber nicht hier und mit anderer URL.

am 11. November 2005

am 17. Oktober 2005

Helvetica vs. Arial – ein ähmmm… Flashgame;)

am 19. September 2005

Sehr schön! Beim Herumexperimentieren mit webfähigen Fonts unter OS X habe ich festgestellt, daß sich »Lucida Grande« mit 0.7em Basisgröße im Body äußerst gut macht. Gefällt mir persönlich einen Tick besser als Verdana bei gleicher Größe.

Unter Windows sind häufiger »Lucida Sans« und »Lucida Console« anzutreffen. Womit es für Windowsnutzer bei Verdana bleibt und auf dieser Seite keine Änderungen im Schriftbild wahrgenommen werden sollten.
Falls doch, mal kurz Bescheid geben.

am 27. August 2005

Der FontFont Calendar für 2005.

per Jabber von Thomas Woelk

am 26. Dezember 2004

am 26. September 2004

[neuer · älter]