Ich ziehe es immer vor pessimistisch zu denken.
Entweder wird man letztendlich in seinem Denken bestätigt oder aber angenehm überrascht.
—Shred

Da sich mein kleines Blog darüber beschwert hat, daß es sich in letzter Zeit bestenfalls wie eine Linkschlampe fühlt, mußte ich umgehend etwas für das Wohlbefinden meiner kleinen Datenmenge tun.

  • erweiterte Suche: Also wenn schon Linkschlamp dann auch richtig. Mit der Livesuche auf der Startseite – mal kräftig F5 drücken – und der richtigen Suche können jetzt nicht nur die Blogeinträge sondern auch die Bookmarks durchsucht werden.

  • Feedburner: Da der Feed mittlerweile die am häufigsten aufgerufene Seite ist und somit seinen Anteil zum Traffik beiträgt, habe ich mich entschlossen in Zukunft Fedburner zu nutzen. Die neue URL lautet: http://feeds.feedburner.com/dro.
    Eine Änderung am Feedreader sollte nicht notwendig sein, da von der alten URL ein Redirekt auf die neue URL bei Feedburner ausgeführt wird.

So! dann hoffe ich, daß das Blog nun nicht weiter rumnörgelt und für die nächste Zeit erstmal zufrieden ist.

Ups: Bei der Gelegenheit habe ich dann auch bemerkt, daß die Codezeile, in der der weblogUpdate.ping ausgeführt wird, mit zwei '/' beginnt.

Freitag, 16. Dez. 2005 · zwei Kommentare