Microsoft is a cross between The Borg and the Ferengi. Unfortunately they use Borg to do their marketing and Ferengi to do their programming.

AJAX Caching Strategy

Current Song: Nick Cave – What A Wonderful World

Mit »An AJAX Caching Strategy« stellt XML.com eine relativ einfach umsetzbare Strategrie zum Zwischenspeichern von per Ajax nachgesaugten Inhalten im Zusammenspiel mit prototype vor.

Jo, das ist auch ein Manko meiner vom Ende bedrohten Homepage.
Gerade bei Inhalten mit längerfristiger Gültgkeit hätte ich verzichten können die entsprechenden Elemente wieder aus dem DOM Tree zu treten nur um sie später wieder einzufügen.

Mittwoch, 28. Jun. 2006

websiteasagraph-klein.jpg

Mit Websites as graphs wird die DOM Struktur einer HTML Seite grafisch dargestellt.
Interessant ist vielleicht der Vergleich von Linksliste (Startseite) und Blog.

Es gibt zusätzlich noch einen Blogeintrag auf Ahref (netter Name für ein Weblog), in dem die Grafen einiger bekannter Seiten gezeigt werden.

via FastJacks Paralleluniversum

Montag, 29. Mai. 2006

Wie man sieht muß es nicht immer lightbox sein, mit badgr – dynamic photo badges with AJAX and PHP lässt sich eine Galerie noch einfacher erstellen, allerdings schaut man ohne Javascript in die Röhre. Davon mal abgesehen finde ich es allerdings sehr praktisch.

Freitag, 5. Mai. 2006

An sich habe ich nicht viel an innerHTML auszusetzen, die Unterstützung ist weitläufig, aber slayeroffice’s alternatives to innerHTML beschreibt einige Alternativen um Inhalte per DOM zu manipulieren.

Wenn es um das einmalige Einfügen geht, ist ja nun auch das Prototype Insertion Object eine gute Lösung.

Donnerstag, 4. Mai. 2006

In Strict Safari

Current Song: In Strict Confidence – Engelsstaub

Safari ist ein äußerst strictes Browerlein.

Wenn man per addChild ein Element mit ID im DOM kopiert, ohne das Original zu löschen hat man logischerweise zwei Elemente mit der gleichen ID. Während Firefox in der Lage ist, auf das kopierte Element über die ID zuzugreifen, verhält sich Safari äußerst korrekt und kann das kopierte Element nicht handhaben.

Leider wirft Firefox auf der Console nichtmal einen Fehler, wenn man auf eine durch Kopieren gedoppelte ID zugreift, so daß ich den Fehler eine Weile jagen musste.

Montag, 13. Mär. 2006