Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.
—Konfuzius

Flock yourself

Current Song: Autechre – Teartear (Amber)

Das kann doch einfach nicht wahr sein!

Nachdem ich Flock installiert habe und meine delicious bookmarks importieren wollte, sind nun sind bei delicious alle Bookmarks mit dem gleichen Datum gekennzeichnet. Wie kann denn so etwas passieren? Ohne Vorwarnung. Ganz ehrlich war mir die chronologische Ordnung sehr wichtig.

Gibt es andere Opfer, die von ähnlich zerreißenden Schicksalen berichten können?

Ich vermute mal, daß sich das nicht umkehren lässt. Und das Schlimmste ist, man kann den Browser auf einem Mac mit 1,25 GHz nichtmal benutzen, er ist absolutsuperextrem langsam und die Handhabung der GUI ist ein reiner Alptraum. Aber dafür hat mir Flock quasi den Account ruiniert, ist doch auch was.

Super Browser. Kann ich nur empfehlen. Macht auch kaum Frust.

Montag, 26. Jun. 2006 · vier Kommentare

Dienstag, 20. Sep. 2005

Mittwoch, 7. Sep. 2005

del.icio.us hat ein offizielles Blog aufgemacht.

via Waxy.org Links

Donnerstag, 12. Mai. 2005

Hmmm… Irgendwas scheint mit meinem Bloglines Account nicht zu stimmen. Kann mich nicht mehr anmelden. Und folgende Meldung stiftet auch eher Verwirrung als Klarheit ;)

20050416-bloglines.jpg

Ist ja nicht so, als ob ich die gängigen EMail Adressen, die ich für solche Dienste nutze, nicht ausprobiert hätte.

Na super! Das hat man davon, wenn man sich auf Drittanbieter verläßt. In Zukunft werde ich wieder einen eigenen Feedreader bemühen. Vielleicht werde ich mal Temboz ausprobieren oder ich lese einfach überhaupt keine Feeds mehr.

Bin mal gespannt wann es mit der Nutzung von del.icio.us und Flickr nicht mehr klappen wird.

Update: Es scheint als hätte Bloglines zZ. generell ein Problem.

Noch ‘n Update: Hey, hey! Bloglines ist wieder verfügar (Info) – dann kann ich ja endlich mal sehen was es Neues in der gebloggten Welt gibt.

Und noch ein Update: Es scheint als sei Heute gemeinhin der Tag der Systemausfälle. Flickr ist jetzt auch nicht mehr erreichbar. Als ob ich es vor ein paar Stunden schon gerochen hätte.

So schön die soziale Komponente solche Dienste ist, aber so hoffnungslos ausgeliefert ist man ihnen in Sachen Beständigkeit. Ich fänds schon ein wenig ärgerlich, wenn Del.icio.us oder Flickr aus irgendeinem Grund ihre Dienste einstellen würden. Ich lege schließlich keine Bookmarks aus reinem Altruismus und Spaß an der Freude ab. Das sind zT. wahre Gedächtnisstützen. Und so neige ich auch dazu Del.icio.us den Rücken zuzukehren und wieder auf die Sitebar zurückzugreifen.

Eine Alternative zur Sitebar könnte auch Scuttle werden (via Roland) Installtion ist denkbar einfach – entpacken und DB Zugang anpassen – und die Handhabung ist vergleichbar mit Del.icio.us, wenn man mal davon absieht, daß Tags per Komma getrennt werden. Sehr angenehm ist die Importmöglichkeit von XML basierten Linklisten, was den Umstieg doch exterm versüßt;)
Allerdings werde ich die Delicious Extension für Firefox vermissen.

Samstag, 16. Apr. 2005 · drei Trackbacks

Eine recht simple Funktion um die del.icio.us HTML Ausgabe für Textile aufzubereiten: delicious2textile

Update: Gerade bei Listen mit Blockelementen innerhalb der Listenelemente bietet sich Markdown eher an als Textile und somit habe ich das Skript um die Option erweitert einen Type anzugeben. Zur Auswahl stehen Textile, Markdown und Listen HTML Code.

Freitag, 8. Apr. 2005

del.icio.us/verfall

Current Song: Apoptygma Berzerk – Love never dies

So! Habe mir dann schlußendlich auch mal mein Surfboard gegriffen und bin auf die Social Bookmark Welle aufgesprungen. Hat ja lang genug gedauert.

Aber ich war noch nie ein Fan vom Urlaub am Strand – kann halt nicht schwimmen.

Freitag, 8. Apr. 2005