deep-resonance.

I am not always right,
but I say what I think

Safari Problem gelöst

Current Song: Biosphere - Algae & Fungi (Candelaria Version) (Light)

Endlich habe ich dann auch das Problem mit Safari und der Meta Navigation gelöst. Die Navigation liess sich zwar öffnen, aber die Unterpunkt wurden erst eingeblendet, nachdem man die Navigation ein zweites Mal geöffnet hat.

Und wie so häufig war es ein ausgesprochen banales Problem: Durch Kopieren eines HMTL Blocks (per Javascript beim Öffnen des Menüs) wurde auch eine ID kopiert, so dass die zwei Mal vorhanden war. Während Mozilla & Co. wohl ohne Probleme auf das kopierte Element zugreifen kann, verhält sich Safari einwandfrei und findet eine mehrmals vorhandene ID sei keine »ID« und macht nix. Wäre allerdings schön gewesen, wenn das Debug-Dings, das von vornherein gesagt hätte.

am 08. Juli 2007 · vier Kommentare

Wallpapr Tiles

Current Song: Qntal - Un Vers De Dreyt Nien (Qntal I)

Ich sammle mal die Wallpapr Tiles – manchmal vielleicht auch keine Kacheln – die ich hier im Weblog benutzen werde.

An sich sind die einfach gemacht. Gimp:Filters/Map/Make Seamless. Einige Fotos eigenen sich mehr andere weniger. Skurrilität wird wohl im Vordergrund stehen.

Nachtrag: Alternative Hintergrundbilder im Weblog kann man nun im ‘Meta’ Menü unter ‘Hintergrundbilder’ auswählen.

am 22. Juni 2007 · zwei Kommentare

Habe nun mal das Blog aktualisiert. Man beachte dabei:

  • die neuen permanenten Links. Die alten werden natürlich weitergeleitet.
  • die vielen Fehler im IE
  • das schöne, alte Design

am 04. Juni 2007 · sechs Kommentare

Ich denke, es wird in diesem Blog eine neue Eintragsreihe geben: den Ohrwurm des Wochenendes.

Ob es wie bei den Montagsdönern – die es in letzter Zeit auch eher unregelmäßig gibt – zu einer eigenen Domain reichen wird, weiss ich noch nicht.

am 03. Juni 2007

Ab Heute ist dann auch meine ganz persönliche Heuschnupfensaison eröffnet.
Als ich vorhin nach ‘m Knechten mit Craig und Lars in irgend so einem Kölner Park herumgesessen habe, fing es dann langsam an. Und ich habe das Gefühl, dass es sich in den nächsten Wochen auch nicht legen wird.

Auf der Heimfahrt habe ich dann auch endlich die Überbleibsel des Linkdump in den Hauptfeed integriert. Nicht dass sich noch jemand über die »Bookmark«-Einträge wundert und meint er/sie wäre im falschen Film. Nicht wahr…
Der Linkdump läuft nun mit Tumblr. Ich finde den Dienst eigentlich sehr schön und einfach.

am 26. April 2007 · fünf Kommentare

Tadaa

Current Song: Fields of the Nephilim - Last Exit For The Lost (The Nephilim)

Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut und ein Datenbankbackup vom 1.2.07 – ein freundlicher Cronjob macht ein Backup jeweils zum ersten eines Monats – eingespielt, so dass dieses wieder ein Blog mit den gängigen, überflüssigen Features ist und ich nicht mehr mit dem manuellen Winterpausenenrsatzblog kämpfen muss.

am 08. Februar 2007

Wie Sie sehen...

Current Song: Fatboy Slim - How Can They Hear Us (How Can They Hear Us - Fnac Promo)

... sehen Sie nichts, hoffe ich.

Nachdem ich Gestern im Brinkhoffs mit Alex etwas versackt bin und das eine oder andere Bier über den Durst getrunken habe, war Heute nicht allzu viel mit mir anzufangen und ich habe mich mal wieder an den Unterbau des Blogs gewagt.
Die Startseite hat es erwischt.

Sieht genauso aus wie zuvor, funktioniert aber völlig anders: In den Wochen zuvor habe ich schon das Blog in so fern umgestellt, dass die Darstellung über einen ViewController abstrahiert wird. Für jeden Darstellungsmodus (Startseite, Blog, evtl. Themes) gibt es einen eigenen ViewController, der den Basis View Controller erweitert und neben den vererbten Gebrauchsmaterialien der Elternklasse mit spezifische Methoden für den ausgewählten View ausgestattet ist. Das ermöglicht bspw. für jeden View dedizierte Templates, Ajax Response Methoden und sonst was zu benutzen.

Ist natürlich eine Klasse Art seinen Samstagnachmittag zu verbringen, da ich ja nun auch die Woche über etwas vollkommen Anderes mache…

am 18. November 2006 · vier Kommentare

[neuer · älter]