Waschlappen auf Augen

Current Song: Funker Vogt - Für Dich (Navigator)

Das Stadtleben und der spät einsetzende Sommer hatten mir Hoffnung gegeben, der Heuschnupfen würde in diesem Jahr evtl. nicht so stark ausfallen.

Ich könnte mir so die Augen auskratzen.

Aber ansonsten habe ich kaum Beschwerden, nichtmal übermäßiges Niesen. Ich bin zuversichtlich, daß auch das noch kommen wird.

am 08. Juni 2006 · drei Kommentare

Mit meinem Heuschnupfen-Erkältungs-Mix klinge ich morgens als ob ich die Nacht durchgezecht hätte und obendrein noch betrunken bin.

Offizielle Telefonate sind da schon fast peinlich:)

am 23. Mai 2006

fremdinduzierte Müdigkeit ohne Gähnen

Current Song: Biosphere - Too Fragile To Walk On

Ich leide derweilen an einer reichlich lästigen allergischen Reaktion meines Körpers auf eine noch nicht 100%-ig geklärte Substanz. Hoffentlich Nichts was im Fiege oder Döner enthalten ist.

Einen RAST-Test habe ich über mich ergehen lassen, dabei wird das Blut auf Antikörper gegen körperfremde Allergene untersucht. In zwei Wochen oder so werde ich wohl mehr wissen. In der Zwischenzeit gibt’s ein Mittelchen in Tablettenform zur symptomatischen Behandlung.

Ich kannte die Warnungen von meinem Heuschnupfenmittelchen ja noch, versärkte Müdigkeit, verstärktes Hungerfühl etc… ist nie eingetreten, haben aber auch nie dem Heuschnupfen entgegengewirkt.
Bei diesen Präparat ist das vollkommen anders. Vor ‘ner dreiviertel Stunde genommen; mir fallen gerade die Augen zu – erstmal einen starken Tee mit Honig.

am 02. November 2004

Alle Jahre wieder.

Auch dieses Jahr nörgel ich wieder und sage, daß es ja sooo schlimm nicht ist und deshalb gibt’s auch keine Therapie, auch keine luxuriöse Schlagengiftimpfung, die von Krankenkassen nicht getragegen wird.

Aber ist schon nervig am Morgen erstmal eine halbe Stunde zu benötigen, bis man so richtig was auf dem Bildschirm erkennen kann.

Ach ja: und gerade beim Schreiben des Eintrags kam noch dieser Geheimtipp für Museumstouristen per EMail. Neues aus dem Kapitel Dinge, die die Welt nicht braucht.

am 03. Mai 2004 · zwei Kommentare

Sommermüdigkeit

Current Song: Hocico - Untold Blasphemies

*Gähn* Pünktlich mit dem Heuschnupfen setzt auch meine Sommermüdigkeit ein. Ich könnte mich so in meine Zuflucht im OG zurückziehen, den Zugang versiegeln und für die nächsten Monate schlafen.

am 21. April 2003

Wirklich typisch für mich! In den Keller gerannt, schnell den neuen Schlauch draufgezogen, aufgepumpt, losgefahren. Nach 10 Minuten Reifen platt. Jaja, wenn man's nicht abwarten kann... Ein Blick auf den Mantel hätte mir diesen Metallsplitter schon früher offenbart und eine Flickaktion verhindert.
Auf'm Rad ist die einzige Möglichkeit Sommer zu ertragen. Ich bemerke den Heuschnupfen nicht druch de Fahrtwind, der dann schließlich auch die Wärme (= Temperaturen größer 12�C) erträglich macht.

am 04. Juni 2002

Ich hab das Gefühl der Sommer nervt jetzt schon, es ist warm, mein Heuschnupfen bringt mich obendrein auch noch fast um. Mein Vorderradschlauch hat jetzt endgültig den Geist aufgegeben, wollte vorhin einkaufen fahren und konnte garnicht so schnell pumpen wie die Luft wieder rausströmte. Hat nichtmal mehr die üblich Stunde gehalten;)
Bei der Gelegenheit wollte ich zum Schlauf auch gleich einen Knochen kaufen, find ich angenehmer als Kombischlüssel, da meiner immer noch und vermutlich für alle Ewigkeit bei einer Ex-Freundin vor sich hingammelt. ist aber leichter als gesagt: In diesen angesagten Bikershops bekommt man natürlich nur Faltwerkzeug damit man auch beim Schrauben am Rad völligstens hype aussieht.

am 03. Juni 2002

Hmpf... Der erste Mückenstich und mein Heuschnupfen setzt auch langsam ein. Konnte durch meine Augen Heute im Büro kaum den PHP Code erkennen. Ich mag den Sommer nicht. OK, man mag jetzt dagegenhalten, daß das Wetter schön ist, die Sonne scheint und es warm ist. Aber was ist daran gut!?

am 17. Mai 2002

[neuer · älter]