Wallpaper

Ein 16:9 Wallpaper in 1920×1080, das derweil auf meinem TV-Computer den Desktop ziert.
Geschossen ohne Blitz aber einer +10 Makrolinse. Der Hintergrund sollte eine leicht dreckig-organisch-perverse Färbung haben, mit Referenz zu den Brutgefässen die für ein ähnliches Licht im Labor im Film Alien Ressurection gesorgt haben. Naja, das ist nur ansatzweise gelungen.

am 09. Juli 2008

Metalsouls sind Skulpturen aus recycelten Motorradteilen. Da gibt es zum Beispiel meinen Lieblingsfilmhelden, Musiker, Fahrzeuge und noch mehr. Alles ziemlich kühl.

via Nerdcore

am 12. Mai 2008

Alien Loves Predator: In New York, no one can hear you scream. Wer hätte angenommen, dass der Xenomorph sich um gesellschaftliches Gedöhns kümmert..:)

am 02. Januar 2008

Wir erinnern uns an das Ende von AvP I. Und in AvP II wird es wohl tatsächlich ein Alien mit Dreadlocks geben wie man auf USA Today auf fünf Bilder sehen kann.

Dass einer der größten Helden der Filmgeschichte in der AvP Reihe schon recht weit vom Original des Schöpfers entfernt ist, war schon nach dem ersten Teil klar. Ob sich das nun positiv oder negativ niederschlagen wird, mag man sehen. Ich für meinen Teil, freue mich auf Weihnachten.

Predalien – The Alien born from a Predator

am 26. Oktober 2007 · ein Kommentar

umgezogen, originally uploaded by mkniebes

... und seine Perpektive

am 11. September 2007

Alien, originally uploaded by mkniebes

am 21. Januar 2007

20041219-alienskulptur.jpg

... ist das denn. Entsprechend der Preis.
Wenn ich mir keinen Fernsehkaufen wollte. Da gibt’s mehr davon. via

am 19. Dezember 2004

Alien vs. Predator

Current Song: Sonic Mayhem - Invisible Enemy

Jo. Gestern hab’ ich AVP im Kino gesehen. War der letzte Tag an dem der Film im großen Saal im Bofimax Bochum gezeigt wurde.

War OK. Stimmung war nicht so gelungen wie in Alien und Aliens. Aber auf jeden Fall besser als die beiden Predator Filmen, die ich beide nicht so richtig prickelnd finde. Nach Alien II hätte man keinen weiteren Teil drehen müssen.

Der Rhythmus des Films ist dürftig. Man hatte zu oft Gelegenheit durchzuatmen. Und es gab so recht keine Szene, die das Blut in den Adern gefrieren läßt. Die Sache mit dem Pinguin fand ich sogar eher lustig. Das ist traurig.

Neckisch war das Erscheinen von Lance Henriksen als Charles Bishop Weyland.

Und natürlich haben die armen Aliens wieder die Mütze vollgekriegt. Find ich jedesmal schade. Meine Mannschaft hat verloren…

Aber ansonsten, die Optik war super. Die Predatoren sehen geil aus.
Auch die Alien Königin war gut getroffen.

am 25. November 2004

AVP

20041101-avp.jpg

Als Gestern während eines Werbeblocks die Ankündigung zu AVP lief, stellte sich heraus, daß ich den wohl allein im Kino sehen müßte.

Auch gut. Hoffentlich ist das Kino schön leer.

offizielle Homepage von Alien vs. Predator

am 01. November 2004

20040828-alien.jpg

am 28. August 2004

Der Trailer zu Alien Vs. Predator ist online.
Ich fand das Alien ja schon immer ziemlich erotisch. Werd ich mir nicht entgehen lassen!

über Josh und Herrn Cynx

am 10. März 2004

[neuer · älter]