Crypto News

Bitcoin Kurs stagniert bei 27.000 Dollar – Kursexplosion in den nächsten Tagen?

Invest in the foreign stock market

Opening a foreign stock account through a local bank is every investor’s nightmare. The process involves lots of paperwork and undue stress. But why go through such a tedious exercise when there is a better solution? Stocks profit is an algorithmic trading platform that brings the world stock exchange market to your pocket. It does this by connecting investors to regulated online brokers that help them open a live account in their desired location. The platform is trusted within the trading community, and there is no limit to the stocks and other commodities you can access. Sign up on Stocks Profit for free to open a foreign stock account and tap into a world of endless possibilities.

Der Bitcoin Kurs musste in den letzten Tagen einen starken Abfall hinnehmen. Der Kurs fiel von über 30.000 Dollar wieder unter 28.000 Dollar ab. Dabei war der Kurs eine Woche zuvor erst über diese Marke gestiegen. Doch kann der Bitcoin Kurs in den kommenden Tagen wieder zurück über die Marke von 30.000 Dollar steigen?

Wie bewegte sich der Bitcoin Kurs in den letzten Wochen?

In den letzten Wochen hat der Bitcoin Kurs einen starken Anstieg gesehen. Anfang März fiel der Kurs nach dem Bankencrash in den USA auf 20.000 Dollar ab. Danach explodierte der Bitcoin auf einen Wert von 28.000 Dollar. Auf dieser Marke hat sich der Kurs zuvor stabilisiert. Einige Wochen bewegte sich der Bitcoin Kurs leicht oberhalb dieser Marke.

Bitcoin Kurs in den letzten 3 Monaten, Quelle: gocharting.com

Dann konnte der Bitcoin Kurs vor 2 Wochen über 30.000 Dollar steigen und durchbrach damit den hartnäckigen Widerstand. Nach dem Anstieg über 30.000 Dollar konnte der Kurs diese Marke nicht lange halten und fiel nach einigen Tagen wieder auf 28.000 Dollar ab. Kurz danach kam ein Abfall auf 27.000 Dollar.

Wie geht es mit dem Kurs weiter?

Beim Kursabfall der letzten Tage könnte es sich nur um eine kurzfristige Konsolidierung des Bitcoin Kurses nach einer starken bullischen Phase handeln. Denn der Anstieg von 20.000 Dollar auf 28.000 Dollar wurde von der Bankenkrise angetrieben und ähnelte eher einem Bullrun in einem Bärenmarkt. Dennoch befinden wir uns beim Bitcoin Zyklus immer noch in einem Bärenmarkt.

Deshalb ist eine Konsolidierung nach den massiven Anstiegen seit März nicht verwunderlich. Dabei besteht im Moment eine gewisse Unsicherheit über die Regulierungen der US-Börsenaufsicht SEC in den USA. Weiterhin kommt es Anfang Mai zu einem neuen Meeting der US-Zentralbank FED, mit denen die Zinsen weiter erhöht werden könnten.

Diese Faktoren sorgen im Moment für eine kleine Delle am Markt. Dennoch zeigt der Kurs weiterhin einen mittelfristig bullischen Trend und das Kurs-Pattern für die nächsten Wochen bleibt bullisch.

Explodiert der Bitcoin Kurs in den nächsten Tagen?

Mittlerweile hat sich der Bitcoin Kurs nach dem Abfall auf 27.000 Dollar wieder oberhalb der Marke stabilisiert. Deshalb scheint der Anstieg zurück über die Marke von 28.000 Dollar in den nächsten Tagen wieder möglich zu sein.

Sollte der Kursanstieg über 28.000 Dollar in den nächsten Tagen passieren, könnte der Kurs schon schnell wieder über die Marke von 30.000 Dollar steigen. Nach dem zweiten Anstieg über 30.000 Dollar ist es wesentlich wahrscheinlicher, dass der Bitcoin Kurs nachhaltig über die Marke von 30.000 steigt.

   

Source

Exit mobile version