Crypto News

Chainlink erobert und revolutioniert den Milliarden-$-Markt mit diesen intelligenten Anwendungsfällen – Kann es den LINK-Preis auf 10 $ treiben?

Grow your portfolio: Optimize your earning potential.

Want to grow your stock portfolio? Then you must develop the skill to make the right decisions, which takes time consistently. What if there is a time-saving option to making this technical decision? That is where the Stocks Profit signal service comes in. The algorithmic trading platform gives you up-to-the-minute and accurate updates that help you trade or invest your way to the top of the stock market. What’s more? The Stocks Profit is free. You can start receiving profitable trading suggestions right on your phone. Click here to learn more.

Chainlink (LINK) existiert als dezentrales Oracle-Netzwerk, das Milliarden Dollar für Live-Anwendungen über Blockchain und andere Anwendungsfälle erhält. In einem kürzlich erschienenen Artikel skizzierte das Team, wie es die Tech-Industrie mit realen Anwendungen revolutioniert. In der traditionellen Finanzwelt gab es einen Mangel an universellem Zugang zu bestimmten Finanzprodukten.

Chainlink Oracle schafft hier Abhilfe, indem es fortschrittliche Smart Contracts zur Darstellung von Finanz-Produkten und -Instrumenten entwickelt. Es spielt auch eine entscheidende Rolle auf dem blockchain-basierten Geldmarkt, wo die Kunden den Nutzen ihrer Kryptobestände erhöhen können.

In dieser Branche ist ein Kurs-Feed erforderlich, um die Bewertung der auf den Plattformen erscheinenden Assets zu verfolgen, und Chainlink leistet genau das – ein On-Chain-Geldmarktprotokoll, das seine Kurs-Feeds verwendet, um die Daten für verschiedene On-Chain-Kryptos wie Aave, Compound und Liquidity zu erhalten.

From enterprise supply chains to decentralized identity solutions, smart contracts are transforming societal interactions by enabling transparent and trust-minimized transactions. pic.twitter.com/4omc43INHW

— Chainlink (@chainlink) April 16, 2023

Bei dezentralen Stablecoins verwenden Vermögenswerte die Chainlink-Kurs-Feeds, um den Kurs der zugrunde liegenden Assets wie sUSD, USDT, DAI und USDC zu verfolgen. Bei Futures wird der Chainlink-Kurs-Feed von Lyra und MCDEX genutzt, um unbefristete Contracts zu betreiben.

„Durch die Verwendung von Chainlink-Oracles können diese Protokolle die Solvenz ihrer Plattform sicherstellen, indem sie Zugang zu Echtzeit-Kursdaten haben, um sowohl zu bestimmen, wann Liquidationen stattfinden sollten, als auch den Finanzierungssatz dynamisch festzulegen, um das neutrale Engagement aufrechtzuerhalten.“

Chainlink-Kurs-Feeds in Power Proof of Reserve

Wie in dem Artikel erwähnt, verwenden BitGos WBTC und Ren Protocols renBTC Chainlink, um Proof of Reserve-Referenz-Feeds zu betreiben. Diese versorgen DeFi-Protokolle mit den Informationen, die für die autonome Überprüfung von Sicherheiten-Reserven erforderlich sind, und stellen sicher, dass die Gelder der Kunden bei Unter-Besicherung geschützt sind. Durch den LINK Proof of Reserve prüfen Smart Contracts selbstständig die Besicherung von Token, die mit realen Vermögenswerten unterlegt sind.

„Beispiele hierfür sind der Paxos Proof of Reserve für PAX und PAXG sowie der TrustToken Proof of Reserve für TUSD. Letzterer liefert DeFi-Anwendungen Daten über den tatsächlichen Betrag an US-Dollar, mit dem der Stablecoin TUSD durch TrustTokens Off-Chain-Treuhandkonten besichert ist, wie von Armanino, einer unabhängigen Top-25-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in den Vereinigten Staaten, geprüft.
Diese Besicherungsdaten können mit dem Gesamtbetrag der zirkulierenden TUSD-Token auf verschiedenen Blockchains verglichen werden, wie vom ergänzenden TUSD Proof of Supply-Feed gemeldet, um die Besicherung der tokenisierten USD von TrustToken zu ermitteln.“

Im Bereich der Krypto-Zahlungen fungieren Alchemy und Paycoin als Plattformen, die die Kurs-Feeds von LINK nutzen, um die Wechselkurse zu bestimmen. Das ermöglicht es Nutzern, in verschiedenen Kryptowährungen zu zahlen, während die Empfänger ihre bevorzugte Währung erhalten. Bei Gehaltszahlungen können die Kurs-Feeds verwendet werden, um den genauen Betrag der Kryptoeinnahmen zu berechnen, während der Dollar-Wert pro Auszahlung erhalten bleibt.

Darüber hinaus wird Chainlinks VRF von On-Chain-Gaming-Projekten auf der Polygon-Sidechain wie Aavegotchi verwendet, um Aavegotchi-NFTs zu prägen. Im Bereich Sport und Esports nutzt Augur Chainlink Oracle, um seine Turbo-Vorhersagemärkte zu betreiben.

In dem Artikel werden rund 80 Anwendungsfälle von Chainlink beschrieben.

„Chainlink bietet die notwendigen Entwickler-Tools, um jede Art von Oracle-Netzwerk zu konstruieren, etwa die Verwendung mehrerer Datenquellen, mehrerer Oracle-Nodes, verschiedener Aggregationsmethoden, Geldbußen, Reputationsdienste und Visualisierungstools.“

   

Source

Exit mobile version