Analytiсs

Avalanche -Preisanalyse: AVAX/USD-Kurs rutscht nach Bärenstreik unter 18,00 $

Avalanche Preisanalyse zeigt, dass AVAX/USD nach einem langen Aufwärtstrend heute rückläufig ist. Der Verkaufsdruck drückt den Kurs von AVAX/USD nun wieder auf sein vorheriges Niveau. Die Bären haben die Kontrolle über den Markt übernommen und den Preis unter 18,00 $ gedrückt. Der Preis ist in den letzten 24 Stunden um über 4,43 Prozent gefallen und liegt zum Zeitpunkt des Schreibens bei 17,15 $.

Die Marktstimmung ist derzeit rückläufig und die Bären versuchen, AVAX/USD weiter nach unten zu drücken. Der aktuelle Widerstand für Avalanche liegt bei 18,10 US-Dollar, was für die Bullen kurzfristig schwer zu durchbrechen sein könnte. Wenn es den Bären gelingt, den Kurs unter dieses Niveau zu drücken, kann dies zu einem weiteren Kursrückgang führen. Auf der anderen Seite liegt die Unterstützung für Avalanche bei 17,01 $, was dazu beitragen könnte, weitere Verluste einzudämmen, wenn der Preis darunter fällt.

Avalanche Preisanalyse 1-Tages-Chart: Bären lassen AVAX/USD auf 17,15 $ fallen

Das Tages-Chart der Avalanche Preisanalyse zeigt, dass die Bären die Kontrolle über den Markt übernommen und AVAX/USD auf 17,15 $ gedrückt haben. Der Markt eröffnete die heutige Handelssitzung bei 18,09 $ mit viel zinsbullischem Momentum. Die Bären übernahmen jedoch bald die Kontrolle über den Markt und drückten AVAX/USD auf sein aktuelles Niveau. Das 24-Stunden-Handelsvolumen liegt immer noch im positiven Bereich, was darauf hindeutet, dass auf dem Markt immer noch eine ebenso tron Nachfrage nach Avalanche besteht, die Marktkapitalisierung ist jedoch auf 5,5 Milliarden US-Dollar gesunken.

AVAX/USD 1-Tages-Preisdiagramm, Quelle: TradingView

Marktstimmung dieser Altmünze fest im Griff haben Der gleitende Durchschnitt (MA) des AVAX/USD-Paares liegt derzeit bei 16,78 $ und beginnt sich nach unten zu bewegen, was auf einen rückläufigen Trend hindeutet und dass der Preis in naher Zukunft bald weiter fallen könnte. Der RSI-Indikator liegt bei 51,19 im neutralen Bereich, was darauf hindeutet, dass derzeit kein klarer Trend vorherrscht.

Avalanche 4-Stunden-Chart: Bear hat jetzt die Kontrolle

Das 4-Stunden-Chart für das AVAX/USD-Paar zeigt, dass die Bären die volle Kontrolle über den Markt übernommen haben und den Kurs weiter nach unten treiben. Die roten Kerzen haben ein rückläufiges Muster gebildet, was darauf hindeutet, dass der Verkaufsdruck kurzfristig weiter ausgebaut werden könnte. Der Bulle und die Bären sind in einen Kampf verwickelt, da das aktuelle Unterstützungsniveau von 17,01 $ von den Bären getestet wird.

AVAX/USD 4-Stunden-Preisdiagramm, Quelle: TradingView

Der stündliche technische Indikator für das AVAX/USD-Paar zeigt, dass die gleitenden Durchschnitte fallen und auf den bärischen Bereich zusteuern. Der 50-Tage-MA liegt jetzt bei 17,19 $, während der 200-Tage-MA bei 17,19 $ liegt, was darauf hindeutet, dass weitere Verluste bevorstehen könnten, da der rückläufige Trend weiterhin dominiert. Der RSI ist ebenfalls in Richtung 50 gefallen, was darauf hindeutet, dass Bären die Marktstimmung dieses Altcoins für einige Zeit unter Kontrolle behalten könnten. Der MACD-Indikator befindet sich im negativen Bereich und tendiert nach unten, wobei sowohl die Signallinie als auch das Histogramm auf weitere bevorstehende Verluste hindeuten.

Fazit der Avalanche

Insgesamt Avalanche Preisanalyse heute rückläufig und AVAX/USD ist nach dem jüngsten Bärenstreik unter die Marke von 18,00 $ gerutscht. Der Markt dürfte kurzfristig seinen Abwärtstrend fortsetzen, da der Verkaufsdruck nachzulassen scheint. Wenn es den Bullen jedoch gelingt, als tron Verteidigung des Unterstützungsniveaus von 17,01 $ aufzusteigen, dann könnten wir sehen, dass sich AVAX/USD in den kommenden Sitzungen erholt.

   

Source


Show More
Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!