Altcоins

Warum diese 5 Kryptowährungen nach oben geschossen sind

Der Kryptowährungsmarkt hat nach einer von Bitcoin angeführten Rallye, die die 28.000-Dollar-Marke durchbrach, eine Stimmungsumkehr erlebt. Trotzdem ist die Gesamtmarktbewertung von Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden um 2,17 % gestiegen, wobei Altcoins stark profitierten. L1-Token und Coins im Zusammenhang mit Smart Contracts haben nach der Rallye von Bitcoin einen Preisanstieg erlebt. Da nicht erwartet wird, dass die US-Notenbank eine weitere Zinserhöhung durchsetzt, werden die folgenden fünf Token in den kommenden Tagen voraussichtlich weiter steigen.

MASK, das native Token des Mask-Netzwerks, hat an Popularität gewonnen und laut CoinGecko ist sein Wert in den letzten 24 Stunden um fast 40 % gestiegen. Der Token liegt derzeit bei 6,21 USD und könnte bei 6,4 USD auf erheblichen Widerstand stoßen. Es hat jedoch ein starkes Angebot bei 3,8 USD, was für eine Korrektur sorgen könnte. Die Anleger hoffen, dieses Widerstandsniveau umzukehren, um den Wert des Tokens potenziell zu steigern.

Ethereum Classic (ETC) ist der Proof-of-Work-Hard Fork der Haupt-Blockchain von Ethereum, wobei die alten Eigenschaften der ETH Pre-Merge beibehalten werden. Derzeit liegt ETC nahe an seinem langfristigen Widerstandsniveau von 23 USD. Ein Durchbruch könnte Anlegern weiteres Aufwärtspotenzial eröffnen. Wenn es jedoch nicht gelingt, diesen Widerstand und diese Unterstützung zu überwinden, könnte es weitere Abwärtsbewegungen geben, mit einem möglichen rückläufigen Durchbruch bei 18,13 US-Dollar. Bullen sollten der Verteidigung dieses Unterstützungsniveaus Priorität einräumen und gleichzeitig das Widerstandsniveau von 23 USD anvisieren.

Fantom (FTM) ist eine skalierbare L1-Plattform, die bei Entwicklern immer beliebter wird. FTM ist das native Token der Plattform und hat laut CoinGecko einen Preisanstieg von 18 % verzeichnet, der den Preisbewegungen des Marktes folgt. Der Token liegt derzeit über seiner Unterstützungslinie bei 0,40033 USD, was den Bullen genügend Spielraum bietet, um höhere Preise anzustreben. Langfristig sollten die Bullen 0,7419 US-Dollar anpeilen, was FTM einen möglichen Korridor bis 1 US-Dollar verschafft.

APE hat nach einigen schmerzhaften Tagen Zuwächse verzeichnet. CoinGecko berichtet, dass der Token im wöchentlichen Zeitrahmen um mehr als 8 % gestiegen ist, mit einer größeren Wahrscheinlichkeit eines explosiven Preisbooms. Derzeit handelt APE in einer sehr engen Spanne zwischen 4,5 USD und 4,3 USD, was darauf hindeutet, dass sich der Token in naher Zukunft erholen könnte, mit dem Potenzial, die Widerstandsmarke von 5 USD zu durchbrechen.

Der native Token GRT des Graphen hat seit letzter Woche gegenüber den Bullen an Boden gewonnen, wobei die Daten einen Zuwachs von fast 40 % zeigen. Die Rolle des Netzwerks bei der Bereitstellung eines Abfragedienstes für einen schnelleren Zugriff auf Web3-Daten kann dieser positiven Preisänderung zugeschrieben werden. GRT wechselt derzeit bei 0,161099 US-Dollar den Besitzer und sollte kein Problem damit haben, langfristig 0,3 US-Dollar anzustreben. Diesen Widerstand in Unterstützung umzuwandeln, würde den Anlegern langfristig mehr Aufwärtspotenzial verschaffen.

Die Gesamtmarktkapitalisierung von Kryptowährungen liegt auf dem Tageschart von TradingView.com bei etwas über 1 Billion US-Dollar.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kryptowährungsmarkt, obwohl sich die Rallye von Bitcoin verlangsamt haben könnte, weiterhin aktiv bleibt und die Anleger Altcoins im Auge behalten, die möglicherweise einen Preisanstieg erleben könnten. Da die US-Notenbank voraussichtlich keine weitere Zinserhöhung durchsetzen wird, sind die Anleger optimistisch, dass diese fünf Token in den kommenden Tagen weiter steigen werden. Wie bei allen Investitionen besteht jedoch immer ein gewisses Risiko, und Anleger sollten ihre Nachforschungen anstellen, bevor sie sich zu einer Investition verpflichten.

   

Source


Show More
Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!