Altcоins

Shiba Inu News: So will Shibarium die Verbrennungsrate von SHIB enorm steigern

Es gibt spannende Shiba Inu News und die kommen direkt von dem offiziellen Twitter-Account des Shibarium-Netzwerks. Dabei soll es insbesondere darum gehen, die Verbrennungsrate der SHIB Coin um ein Vielfaches zu steigern.

Wie genau das funktionieren soll und ob die Deflation der Shiba Inu Coin damit tatsächlich relevant für den Preis werden könnte, erfährst Du hier und jetzt.

Shibarium soll mit jeder Transaktion SHIB verbrennen

In der jüngsten Shiba Inu News hinsichtlich der Second-Layer-Lösung Shibarium hat das Team offiziell bekannt gegeben, dass jede Shibarium-Transaktion SHIB brennen wird. Das ist von daher interessant, da es eigentlich die Shiba Inu Coin BONE und nicht SHIB selbst dem Netzwerk zu Grunde liegen soll.

Wie also passt das alles zusammen?

Tatsächlich ist das Team die Antwort bislang schuldig geblieben. Sie versprachen in der Ankündigung allerdings, dass weitere Informationen bald folgen werden. Genauer schrieben sie:

Während wir in unserem letzten Beitrag alle daran erinnern wollten, dass BONE 🍖 als erforderlicher Gas-Token für die Funktionsfähigkeit innerhalb von Shibarium dient, möchten wir nun auch offiziell bekannt geben, dass jede Shibarium-Transaktion 🔥 SHIB verbrennen wird.

Hinzu kommt, dass erwartet wird, dass nicht nur Shibarium sondern auch noch andere Komponenten die Verbrennungsrate von SHIB enorm steigern werden. Dazu gehört sowohl ShibaSwap 2.0 als auch das SHIB Metaverse.

Eine der Discord-Moderatorinnen von Shiba Inu ging sogar davon aus, dass dApps auf Shibarium das lokale Ökosystem dazu veranlassen könnten, monatlich Billionen SHIB zu verbrennen. Auf welchen Zahlen diese Annahme basiert, ist mir allerdings nicht bekannt.

Der Beta-Start von Shibarium wird für das 3. Quartal 2022 erwartet.

   

Source


Show More
Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!