Altcоins

Solana: Fällt der SOL Kurs erneut um 30%? 6,6 Mio. SOL sollen auf Markt dedeumpt werden

  • In den nächsten 24 Stunden steht das „Destaking“ von SOL im Wert von fast 100 Millionen Dollar an, was zu einem Dumping des Solana führen könnte.
  • Angesichts des Zusammenbruchs von FTX befindet sich das Projekt Serum, ein von FTX auf Solana errichtetes Liquiditätsinfrastrukturzentrum, in einer schweren Krise.

Seit dem Ausbruch der FTX-Krise hat der Altcoin Solana (SOL) mit massiven Kursverlusten auf den offenen Märkten zu kämpfen. In der letzten Woche ist der SOL-Kurs um fast 60% eingebrochen. Heute früh stürzte Solana (SOL) auf einen neuen Tiefststand von 12,32 Dollar ab, hat sich jedoch jetzt wieder etwas erholt.

Bei Redaktionsschluss notierte SOL 3,5% höher bei einem Kurs von 14,30 Dollar und einer Marktkapitalisierung von 5,6 Milliarden Dollar. Dieses Jahr verlor SOL jedoch 90% seines Wertes, was die Solana-Anleger um 45 Milliarden Dollar erleichterte. Nun könnte ein weitere SOL Absturz kommen, da ein massives Destaking stattfinden wird.

Krypto-Analyst @MartiniGuyYT twitterte:

„WEITERE 6,6 MILLIONEN #SOLANA – 93.610.892 – WERDEN IN 24 STUNDEN DESTAKED UND ABGESTOSSEN.“

Source: It’s just a fact, its funny how many people in the comments don’t believe this is true

You risk being giga rekt if you don’t listen pic.twitter.com/TAOv45C0gs

— That Martini Guy ₿ (@MartiniGuyYT) November 13, 2022

Obwohl sich die Schockwellen des Zusammenbruchs von FTX über den gesamten Kryptomarkt ausgebreitet haben, hat der Altcoin Solana (SOL) unter seinen Konkurrenten am meisten gelitten. Der Grund dafür ist, dass FTX/Alameda vor dem Ausbruch der FTX-Krise eine sehr große Menge an SOL-Token im Wert von fast 1,2 Milliarden US-Dollar gehalten hat. Einige dieser Positionen gehören sicherlich zu den SOL-Token, die kürzlich bereits destaked wurden.

Angesichts von Ausmaß und Tempo des SOL-Kursverfalls sind einige SOL-Token mit Sicherheit schon liquidiert wurden, aber es werden immer noch genug davon übrig sein, die zu Dumpingpreisen verkauft werden können.

DeFi TVL von Solana scheitert und das Serum-Projekt von FTX ist in Not

So wie der Preis der Solana-eigenen Kryptowährung SOL eingebrochen ist, ist auch der DeFi-TVL der Plattform in der letzten Woche um 50% eingebrochen. Für die Solana-Blockchain war DeFi der Haupttreiber der On-Chain-Aktivität. Daher ist der Einbruch des DeFi-TVL von Solana sicherlich kein gutes Zeichen für die Plattform.

Auch Project Serum, ein Liquiditätsinfrastruktur-Hub, der von FTX auf Solana aufgebaut wurde, befindet sich in einer großen Krise. In dem Maß, wie das Vertrauen in das FTX-Ökosystem schwindet, geht auch der Liquiditätsmotor von Project Serum aus. Inmitten der FTX-Krise ist der Kurs von SRM, des nativen Tokens von Serum, in der letzten Woche um 66% eingebrochen.

Am vergangenen Wochenende beeilten sich die DeFi-Protokolle auf Solana, sich von Serum abzukoppeln. Die mit dem Projekt Serum verbundenen Entwickler sind still geworden. Im Gespräch mit Bloomberg sagte ein Sprecher von Solana:

„Entwickler, die an Serum beteiligt sind, haben den Code des Projekts in einer Fork abgespalten, da sie befürchten, dass ein Upgrade-Schlüssel, der das Programm steuert, kompromittiert werden könnte.“

Daher beeilen sich die DeFi-Entwickler nun, eine neue Version von Serum zu erstellen, die ohne Einfluss von FTX laufen soll. Technisch gesehen wurde Serum durch eine Gemeinschaftsabstimmung der Inhaber von SRM-Token kontrolliert. Aber Insider glauben, dass die DAO von Serum wenig Autorität über das Protokoll hatte.

Quellen in der Solana-DAO sagten, dass Serum letztlich zum Goldesel für andere Protokolle wurde, um ihre Token-Zuteilungen zu sichern. Unter Berufung auf Informationen des unabhängigen Mitarbeiters Morrell ließ CoinDesk verlauten:

„Projekte, die sich in Serum integrieren wollten, mussten zunächst die Machbarkeit ihres Vorschlags mit den wichtigsten SRM-Inhabern abklären und dann im Community-Forum vorstellig werden. Vorschläge, die es bis in die Abstimmung schafften, wurden in der Regel von einem einzigen Wal unterstützt: einer Wallet, die mit „Cuie“ begann – und sie wurde von Alameda kontrolliert.“

   

Source


Show More
Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!