Analytiсs

Terra Classic explodiert: +75% in 24h! LUNC pumpt ohne Ende – Prognose erwartet +1.000%-Rallye

Terra Classic konnte innerhalb der letzten 24 Stunden enorm zulegen. Prognosen sind zuversichtlich, dass der Coin von hier aus weiter steigt. Warum ist das so – und könnte sich der Kauf jetzt lohnen?

Terra Classic: +75% in 24h

Im Terra-LUNA-Ökosystem brodelt es seit geraumer Zeit: Sowohl Terra Classic (LUNC) als auch Terra (LUNA) konnten immer wieder zulegen, sich darüber hinaus dem breiteren Trend auf den Krypto-Märkten widersetzen. Auch innerhalb der letzten 24 Stunden pumpen die Coins: Terra (LUNA) hat es geschafft, 14,07% aufzuwerten, Terra Classic (LUNC) hingegen geht sogar völlig durch die Decke.

Terra LUNA legt 14% zu. Bild: Coinmarketcap.com

Um +75% ist der Coin innerhalb der letzten 24 Stunden gestiegen: Bullen trieben LUNC vom gestrigen Tief bei 0,0001833 Dollar auf bis zu 0,0003221 Dollar – ein neues lokales Hoch für LUNC.

Terra Classic im 7-Tage-Chart: Kurs explodiert um 75%. Bild: Coinmarketcap.com

Der wahrscheinliche Grund für die Kurs-Explosion: Die weltgrößte Kryptobörse Binance wendet die 1,2%ige Gebührenverbrennung auf Trades von Terra LUNA Classic (LUNC) an, zeigt damit Support für den Coin!

Hintergrund: Zusätzlich zu den 1,2% Steuern auf Einzahlungen und Abhebungen wird Binance sämtliche Trading-Gebühren aus LUNC-Spot- und Margin-Trading-Aktivitäten  verbrennen. Das kommt die Börse teuer zu stehen – und den Anlegern zugute. Binance-Boss Changpeng „CZ“ Zhao kommentiert:

„Der Burn geht auf unsere Kosten, nicht auf die der Benutzer.“

Instead, we have decided to begin burning all trading fees collected on the LUNC/BUSD and LUNC/USDT spot and margin trading pairs on Binance.

Fees will be converted to LUNC then sent to the burn address. The burn is paid at our expense, not the users’.

— CZ 🔶 Binance (@cz_binance) September 26, 2022

Auf diese Weise könne man allen Nutzern gegenüber fair sein, so CZ. Das Handelserlebnis und die Liquidität würden gleichbleiben, und Binance könne immer noch dazu beitragen, das Angebot von LUNC zu verringern, was von der Community gewünscht wird.

Die Krypto-Börse schreibt zudem über den Schritt:

„Als Reaktion auf den Vorschlag der LUNC-Community, die Trading-Gebühren zu verbrennen und gleichzeitig ein gutes Trading-Erlebnis für die Nutzer aufrechtzuerhalten, wird Binance einen Verbrennungsmechanismus implementieren, um alle Tradinggebühren für LUNC-Spot- und Margin-Tradingspaare zu verbrennen, indem sie an die LUNC-Verbrennungsadresse gesendet werden.“

» Binance To Implement Terra Classic (LUNC) Burn Mechanism

Quick thread on what we’re doing and why below.https://t.co/b86RlCGPmv

— CZ 🔶 Binance (@cz_binance) September 26, 2022

Die spezifische Menge an LUNC, die verbrannt werden soll, ihr Gegenwert in USDT und die On-Chain-Transaktions-ID werden bis auf weiteres jede Woche aktualisiert und bekanntgegeben, so der Exchange.

Außerdem bullish: Auch frühere LUNC-Transaktionen sollen von der Gebührenverbrennung profitieren. Laut Binance wird die erste Burn-Charge von LUNC vom 21. September bis zum 1. Oktober 2022 um 00:00 Uhr UTC berechnet. Die Spot- und Margin-Tradinggebühren-Rabatte für LUNC zwischen 21. und 27. September sind von der Berechnung jedoch ausgeschlossen.

Bullish für Terra: Binance macht LUNC rarer

Anleger des gebeutelten Terra-LUNA-Coins sind über den Schritt natürlich begeistert. Berechnungen zufolge könnten allein bei Binance pro Jahr rund 1 Billion LUNC verbrannt werden, wie „TerraRebel“ seinen fast 20.000 Twitter-Followern schreibt:

With this volume ‘if’ the fees sent to burn were 0.1%. That would be approximately 1Tn Lunc burnt a year by Binance alone 🔥. pic.twitter.com/CamsBpg5Nr

— TerraRebel (@RexYellerBelly) September 26, 2022

Mit entsprechenden Folgen für den LUNC-Kurs. Prognosen sind aktuell wieder zuversichtlicher geworden, was die mittelfristige Preisaktion des Coins anbelangt. 

Terra Classic Kursprognose: Wie hoch steigt LUNC?

Im Moment tradet Terra Classic (LUNC) nach der jüngsten Rallye bei 0,000295 Dollar – wie hoch kann LUNC jetzt steigen? Wichtig hierbei: Coins des Terra-Ökosystems gelten nach wie vor als besonders riskante Investments – der Kauf will wohlüberlegt sein.

Walletinvestor.com bezeichnet LUNC als „hervorragendes“ 1-Jahres-Investment. Der Prognose zufolge pumpt LUNC innerhalb der nächsten 12 Monate auf 0,000998 Dollar und erreicht damit bereits eine Rendite von 238%. Noch bullisher die 5-Jahres-Prognose: Die sieht LUNC bis 2027 bei 0,00376 Dollar – das entspricht einem Gewinn von 1.174%!

Nicht weniger optimistisch fällt die LUNC-Prognose von Gov.capital aus. Nach der explodiert Terra Classic ebenfalls innerhalb des nächsten Jahres auf 0,00112 Dollar (+279%). Bis 2027 erreicht Terra Classic (LUNC) der Vorhersage zufolge dann 0,00390 Dollar und beschert Anlegern in Relation zum aktuellen Kurs damit einen Gewinn von 1.222%.

   

Source


Show More
Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!