Altcоins

The Sandbox-Metaverse: Kurs pumpt 20% nach Übernahmegerüchte durch Meta

Das Metaverse “The Sandbox” ist neben Decentraland einer der größten Konkurrenten von Meta. Wird Meta den Konkurrenten “The Sandbox” aufkaufen?

Am Wochenende kursierten Gerüchte, dass Meta The Sandbox aufkaufen soll – für rund 4 Milliarden US-Dollar. Der SAND Kurs reagierte positiv auf die News und stieg zwischenzeitlich um über 20 % an. Allerdings fiel der Kurs des Metaverse Token seit Sonntag wieder und rangiert aktuell um die 1.20-US-Dollar-Marke.

Quelle: Coinmarketcap

Sandbox COO weist Gerüchte zurück

Bereits seit Anfang des Jahres kursierten immer wieder Gerüchte darüber, dass Meta (ehemals Facebook) das Sandbox-Metaverse aufkaufen will. Letztes Wochenende nahmen die Spekulationen in den sozialen Medien weiter zu, wie das News-Portal decrypt berichtet.

There is an unconfirmed rumor that Facebook is about to acquire @TheSandboxGame. It looks like regulation is coming sooner than later to this space… https://t.co/XiAelDoBac

— NFT Ethics (@NFTethics) February 2, 2022

Die Blockchainanalyse-Firma Messari fragte am 25. Juni 2022 den COO von The Sandbox, Sebastien-Borget auf Twitter, ob ihn der Kauf einer virtuellen Welt wie The Sandbox durch Meta bullisch stimmen würde. Allerdings wies der COO von The SandBox, Sebastien Borget, die Gerüchte auf Anfrage der Blockchainanalysefirma Messari auf Twitter entschieden zurück:

“Das wird niemals passieren.”

This will never happen.

— Sebastien 🏞 (@borgetsebastien) June 25, 2022

Borget sieht außerdem wenig Chancen für Meta, falls sich das Unternehmen nicht der dezentralen Philosophie des Web 3 öffnen wird. Auf die Frage, wie ob Meta in der Zukunft eine Chance haben wird und Krypto-Enthusiasten anziehen wird, antwortete Borget:

“Das Unternehmen sollte sich für echtes digitales Eigentum öffnen, zur Anmeldung mit Wallets anstelle von Facebook sso (Single-Sign-on) übergehen und ihren Nutzern ermöglichen, mit ihren Avataren, digitalen Vermögenswerte und Inhalten mit anderen dezentralen Anwendungen und virtuellen Welten zu interoperieren. So kommen sie ins Web 3”.

Was passiert sonst noch im Sandbox-Metaverse?

The Sandbox baut New York Times Square nach

The Sandbox kündigte am 20. Juni 2022 auf seinem Blog an, dass zusammen mit der Time-NFT-Community den berühmten Times Square von New York City nachbauen wird.

Keith A. Grossman, der Präsident von Time, kündigte dies auf der NFT.NYC-Konferenz, das auch als der “Super Bowl” der NFTs bezeichnet wird, an. Sebastian Borget kommentierte die neue virtuelle Stadt mit den Worten:

“The Sandbox wird oft als ein ‘virtuelles Manhattan’ angesehen, ein pulsierender Raum, der mit Kultur, Unterhaltung und Marken belebt ist, wo jeder entdecken, lernen, arbeiten, neue Leute treffen, spielen, tanzen und erstaunliche neue Möglichkeiten finden kann. Durch die Partnerschaft mit TIME fügen wir TIMEPieces als das pulsierende Herz und die Seele dieses virtuellen Manhattans hinzu, wo ein Designaufruf für virtuelle Architekten auf dem TIME Square stattfinden wird, einem Ort in unserem kreativen Metaverse für Marken und Kreative.”

   

Source


Show More
Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!