Analytiсs

Ethereum: Bitcoin und Ethereum fallen, Dogecoin trotzt der Schwerkraft!

Bitcoin und Ethereum handelten niedriger, aber Dogecoin legte am Sonntagabend zu, während die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen um 2,3 % auf 942 Milliarden Dollar bei Redaktionsschluss sank.

Preisentwicklung der wichtigsten Münzen

Münze24-Stunden7-TagePreis
Bitcoin (CRYPTO: BTC)-2%2,9%$21.052,35
Ethereum (CRYPTO: ETH)-3,2%7,3%$1.203,12
Dogecoin (CRYPTO: DOGE)8,8%24,5%$0.07

Top 24-Stunden-Gewinner (Daten über CoinMarketCap)

Cryptocurrency24-Stunden-%-Veränderung (+/-)Preis
Dogecoin (DOGE)+8,8%$0.07
ApeCoin (APE)+4%$4.73
Ethereum Classic (ETC)+2%$16.9

Bitcoin und Ethereum rutschten ins Minus

Der S&P 500 fielen und die Nasdaq-Futures bei Redaktionsschluss um jeweils 0,5 % fielen.
Die beiden größten Coins verzeichneten aufgrund des Wochenendes ein gedämpftes Volumen. Im Gegensatz dazu stieg der Dogecoin mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 113,1 % auf 908,65 Mio. $ an, so die Daten von CoinMarketCap. Daten der Preisverfolgungswebseite zeigten, dass der Memecoin zum Zeitpunkt der Drucklegung die Kryptowährung mit der besten Intraday-Performance war.

Der Aufschwung von DOGE kam, nachdem die Münze bullisch aus einem doppelten inneren Balkenmuster ausbrach und einen soliden Aufwärtstrend fortsetzte, auf dem sie seit dem Abprallen von der schweren Unterstützung bei der 5-Cent-Marke am 18. Juni getreten.

„Bitcoin kann immer noch nicht mit den Gewinnen bei Aktien mithalten, da die Stimmung weiterhin gedrückt ist. Der Verkaufsdruck könnte nachlassen, aber starke Käufer sind noch nicht aufgetaucht“, sagte Edward Moya, ein leitender Marktanalyst bei OANDA in einer kürzlichen Notiz, die von Benzinga gesehen wurde.

Alternative.me’s „Crypto Fear & Greed Index“ blinkte „Extreme Fear“ zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Die Stimmung der Anleger bleibt gegenüber der letzten Woche unverändert.

Obwohl der Wert, der dem Index zugrunde liegt, ist im Berichtszeitraum von 9 auf 12 gestiegen. Ein Wert von 0 bedeutet „Extreme Furcht“, während ein Wert von 100 für „Extreme Gier steht.“

Über das Wochenende zeigten die Kryptowährungen eine gewisse Widerstandsfähigkeit. Kryptowährungs-Händler

Michaël van de Poppe bemerkte die Bewegung und twitterte: „Standard-Wochenend-Fake-Outs finden statt und enden wahrscheinlich bei CME-Schluss bei $21.1K für [Bitcoin].“ Der Analyst sagte, dass es zu diesem Zeitpunkt noch keinen klaren Ausbruch über $21.600 für die Apex-Münze gibt.

Standard-Wochenend-Fake-Outs finden statt und enden wahrscheinlich zum CME-Schluss bei $21,1K für #Bitcoin.

Noch kein klarer Ausbruch über $21,6K.

>
— Michaël van de Poppe (@CryptoMichNL) Juni 26, 2022

Justin Bennett sagte, dass der Kryptowährungsmarkt die Unterstützung bricht oder bereit ist, dies zu tun. Er bemerkte den Aufschwung und sagte, dass der Markt einen „kleinen Fakeout“ oberhalb der 940 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung hatte. „Ich bezweifle, dass dies viel länger anhält“, sagte der Kryptowährungs-Händler in einem kürzlichen Tweet.

Everything is either breaking support or looks ready to.$TOTAL with a small fakeout above $940B. Wiegt sich jetzt auf Kanalunterstützung.

Ich bezweifle, dass dies noch lange anhält. $BTC $ETH pic.twitter.com/sm70XKUnZJ

— Justin Bennett (@JustinBennettFX) Juni 25, 2022

Ethereum erlebt laut Santiment nach einem mittelgroßen Bounce einen Anfall von Gewinnmitnahmen. Die Marktintelligenz-Plattform twitterte, dass die Wahlaktivität in der zweitgrößten Münze gering sei und sie nicht die Ursache für den Aufschwung sei.

#Ethereum erfreut sich eines schönen Wochenendanstiegs, und der Preis des #2 market cap asset’s ist nun +30% in der letzten Woche gestiegen. Es scheint, dass es bei diesem mittelgroßen Anstieg einige Gewinnmitnahmen gibt, und die geringe Aktivität der Wale deutet darauf hin, dass sie nicht von ihnen stammen. https://t.co/MsZUhgjwCR pic.twitter.com/NWFMmWFRGq

— Santiment (@santimentfeed) Juni 25, 2022

   

Source


Show More
Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!