Altcоins

Cardano News: Die wichtigsten Ereignisse für ADA in diesem Sommer

Oh wow, bei Cardano steht zweifelsohne aktuell einiges in der Pipeline. In dieser Cardano News wollen wir dir daher einen Überblick über die kommenden Ereignisse geben, die dem Netzwerk der ADA Coin bevorstehen. Dazugehören unter eine Hard Fork, ein neues P2P-Protokoll und ein nativer Stablecoin.

Klingt spannend?

Das möchte ich aber behaupten! Viel Spaß mit einer ganzen Wagenladung vollgepackt mit den aktuellsten Cardano News.

Cardano News am laufenden Band

Das Cardano-Netzwerk bereitet sich auf eine Reihe von großen Veröffentlichungen für das Ökosystem in den kommenden Monaten vor. Die Aktivität der Entwickler im Netzwerk ist nahezu rekordverdächtig. Daher werfen wir zusammen einen Blick auf das, was Cardano-Fans in diesem Sommer erwarten dürfen.

Die Juni Hard Fork

Fangen wir mit dem wohl größten Update für die Blockchain von Cardano an und das dürfte die geplante Hard Fork in diesem Juni sein.

Laut dem jüngsten Wochenbericht der Cardano-Muttergesellschaft IOHK wurde das geschlossene Vasil-Testnet bereits gestartet, um seine Funktionalität mit einer ausgewählten Gruppe von dApps und Nutzern zu testen. Das Team von Cardano arbeitet weiterhin an konsensspezifischen Verbesserungen im Hinblick auf das Vasil Hard Fork Combinator (HFC) Event im Juni.

Dieses soll Referenzskripte, Inline-Datums und Referenz-Eingaben bringen. Es wird erwartet, dass alle Verbesserungen den Durchsatz des Netzwerks massiv erhöhen und den Layer-1 zu einer der effektivsten Chains des Netzwerks machen. Das bedeutet, dass die Transaktionen im Netzwerk kleiner und billiger werden, indem sie sich auf bestehende im Voraus aufgezeichnete Skripte aus älteren Transaktionen beziehen.

Ein vollständiges P2P-Netzwerk für mehr Dezentralität

Mit der Veröffentlichung des P2P- und Gossip-Protokolls wird Cardano der vollständigen Dezentralisierung einen Schritt näher kommen.

Das Gossip-Protokoll ist ein Protokoll, das die Entwicklung hocheffizienter, sicherer und latenzarmer verteilter Kommunikationssysteme (P2P) ermöglicht. Die Inspiration für sein Design wurde aus Studien über epidemische Ausbreitung und daraus resultierende Algorithmen gewonnen.

Seine Funktionsweise ist sehr einfach und basiert auf einem grundlegenden Konzept für die Verteilung und Weitergabe von Informationen in einem Netzwerk. Damit ein Node Informationen weitergeben kann, muss er nur zufällig mit anderen Nodes gepaart werden.

Block production is fully decentralized in #Cardano. Next up, full P2P network #Decentralization.

Great to share this next milestone – a real P2P node in action – in this visualization fresh today from our brilliant @IOG_Eng team 👍https://t.co/LkkumvVuwZ @Cardano pic.twitter.com/XxtJchtepF

— Input Output (@InputOutputHK) May 6, 2021

Sobald dies geschehen ist, tauschen sie die erhaltenen Informationen nur mit diesen Node aus. Diese wiederum geben ihrerseits die Informationen an andere Nodes weiter, mit denen sie ebenfalls gepaart sind. Dadurch kommt es zu einer Bildung einer Verteilungskette, um die Informationen zeitnah und effizient im gesamten Netz zu verbreiten. Ähnlich wie sich Gerüchte (Gossip) in sozialen Netzwerken verbreiten.

DJED-Stablecoin

Wer Mitglied in unserem Newsletter-Club auf Bitcoin-Bude ist, dem ist die DJED Stablecoin kein Fremdwort. In der letzten Ausgabe haben wir im Detail das Ökosystem von Cardano und die sich darin entwickelnden DeFi-Projekte angeschaut und analysiert. Unter anderem sind wir dabei auch kurz auf den DJED Stablecoin zu sprechen gekommen.

Der algorithmische Stablecoin gehört zweifelsohne zu einer der am meisten erwarteten Entwicklungen für das native DeFi-Ökosystem auf Cardano. Insbesondere nun, da die UST Coin als bislang beliebtester algorithmischer Stablecoin zusammen mit der LUNA Coin kollabiert ist.

Wie wir auf Bitcoin-Bude bereits berichtet haben, kann das Netzwerk zwar mit Hilfe von Milkomeda Ethereum basierte Stablecoins wie USDC und USDT als Wrapped-Version überbrücken, aber mit DJED kündigt sich nun die erste native und dezentralisierte algorithmische Stablecoin für Cardano an.

Mit diesen drei Entwicklungen am Horizont hofft Cardano mehr Investoren und Anwender für sein natives Ökosystem begeistern zu können.

   

Source


Show More
Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!