Altcоins

Tezos und ManUnited wollen einen Deal über 27 Mio. $ abschließen

  • Tezos-Logo wird auf den Trikots erscheinen
  • Zusammenarbeit im Metaverse und anderen Web3-Projekten
  • Tezos hat das erste Fan-NFT im November 2021 geschaffen

Manchester United und Tezos wollen einen mehrjährigen Sponsoring-Vertrag ankündigen. Die Proof-of-Stake Blockchain wird ihr Logo auf den Sporttrikots des Teams platzieren dürfen. Laut Insiderberichten soll der Deal mehr als 27 Millionen Dollar pro Jahr wert sein.

Berichten zufolge hat Manchester United das Filmen von Werbematerial vor der offiziellen Ankündigung abgeschlossen.

Tezos und ManU planen Projekte im Metaverse

Die Parteien könnten auch im Metaverse oder bei anderen Web3-Projekten zusammenarbeiten. Manchester United spielt in der englischen Premier League (EPL), der höchsten Spielklasse des englischen Profifußballs. Mehrere andere englische Fußballclubs sind Kooperationen für Fan-Token oder Sponsoring-Verträge mit Krypto-Firmen eingegangen.

Im August letzten Jahres starteten Dogecoin und der FC Watford eine Partnerschaft. Dogecoin wird auf den Trikots während der Saison 2021-2022 zu sehen sein, wobei das Logo des berühmten Meme-Coins auf den Ärmeln aufgedruckt sein wird.

Tezos hat bereits erheblich in Sportsponsoring investiert. Im Mai letzten Jahres wurde Tezos der offizielle Blockchain-Partner von RedBull. Im November erstellte die Blockchain ihre ersten Fan-NFTs. Außerdem wurde Tezos im Oktober zum offiziellen technischer Partner von McLaren Racing im Rahmen eines mehrjährigen Abkommens. Dabei geht es nicht nur um Sponsoring in der Formel 1, sondern auch der eSports- und  Indycar-Teams. McLaren nutzte das Netzwerk von Tezos für seinen NFT-Drop im Oktober 2021.

Partnerschaft zwischen Baby Doge und TSG Hoffenheim

Baby Doge, ein weiterer Krypto-Coin, der vor allem Dogecoin und Shiba Inu Konkurrenz macht, hat sich mit dem Bundesligisten TSG Hoffenheim zusammengetan. Der Geschäftsführer des deutschen Fußballvereins, Denni Strick, sagte dazu:

TSG Hoffenheim ist glücklich, mit einer so innovativen und führenden Marke wie Baby Doge zusammenzuarbeiten. Wir sind begeistert und freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft, in der wir eine NFT-Kollektion des Vereins und andere spannende Projekte ins Leben rufen werden.

Laut Mike Watson, Projektmanager bei Baby Doge, wird die Partnerschaft die Präsenz der Kryptowährung sowohl in der EU als auch auf dem globalen Markt erweitern. Baby Doge wird weiterhin strategische Partnerschaften eingehen, um seine Reichweite als Community-orientiertes Projekt zu vergrößern und sich als Akteur auf dem weltweiten Sportmarkt zu positionieren.

Floki Inu schließt einen Vertrag mit S.S.C. Napoli

Floki Inu, ein weiterer Dogecoin-Konkurrent, ging im November 2021 eine Partnerschaft mit dem italienischen Profifußballverein S.S.C. Napoli ein. Im Rahmen der Vereinbarung erscheint das Logo von Floki Inu auf der Rückseite der Trikots der Mannschaft. Zudem soll es auf LED-Schildern im Heimstadion der Mannschaft angezeigt werden, nicht unähnlich dem Deal von Baby Doge.

   

Source


Show More
Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!