Altcоins

Erste Parachain auf Polkadot (DOT): Acala gewinnt Auktion gegen Moonbeam

Acala hat sich den ersten Parachain auf Polkadot gesichert, nachdem es Moonbeam in der ersten Auktion auf Polkadot knapp geschlagen hat. Die Parachain-Auktionen werden in den Monaten November und Dezember jede Woche stattfinden.

In Kürze

  • Erster Slot für Parachain auf Polkadot vergeben
  • Enger Wettbewerb mit Moonbeam
  • Start für Dezember 2021 angesetzt

Erster Slot für Parachain auf Polkadot vergeben

Quelle: Twitter

Acala verkündete auf Twitter die Nachricht, dass es die erste Parachain-Auktion von Polkadot gewonnen hat und bedankte sich in einem Tweet:

Vielen Dank an alle, die an diesem historischen Ereignis teilgenommen haben. Wir freuen uns darauf, die Multi-Chain-Zukunft mit euch zu beginnen!

Der VP of Growth bei Acala, Dan Reecer, erklärte, er habe nicht geglaubt, dass Acala gewinnen würde, sei aber dennoch sehr zufrieden mit dem Ergebnis:

Wir wussten, dass die Polkadot-Gemeinschaft floriert und alle Parachains unglaublich unterstützt. Wir haben hart daran gearbeitet, die Gemeinschaft aufzuklären, sie in die Polkadot-Wallet einzubinden und sie während des gesamten Prozesses zu unterstützen, und es ist fantastisch zu sehen, dass am Ende über 81.000 Teilnehmer Acala unterstützen.

Polkadot gratulierte Acala auch auf Twitter und nannte gleichzeitig das Onboarding-Datum für das Projekt.

Die zweite Serie von Parachain-Auktionen wird am 22. Dezember beginnen und bis Anfang 2022 laufen.

Lese auch: Unsere Polkadot Prognose

Einige zusätzliche Details zur Parachain Auktion

Insgesamt erhielt Acala 32.515.989,5 DOT von rund 81.218 Mitwirkenden. Der Wert der DOT-Tokens betrug rund 1,27 Milliarden Dollar. Acala wird nun 105.893.309,1 ACA-Tokens an seine Community verteilen, weitere 24.116.159,8 LCDOT-Tokens werden an Crowdloan-Unterstützer verteilt. Diese werden für das Acala-Netzwerk verwendet.

Enger Wettbewerb mit Moonbeam

Der Gewinner der Auktion wurde durch das Auktionsverfahren ermittelt, ein Verfahren, bei dem in den vergangenen sieben Tagen ein Block nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wurde. Als die Beiträge zu den Auktionen am Donnerstag endeten, hatte Moonbeam mehr als 136 Milliarden Dollar von seiner Community gesammelt. Acala konnte zwar nur 1,30 Mrd. $ von seiner Community einsammeln, lag aber während der Auktion 63 % der Zeit in Führung und hatte damit die besten Chancen, sich den Parachain-Platz zu sichern.

Acala und Moonbeam hatten alle anderen Projekte weit hinter sich gelassen und beide Projekte sammelten Millionen von DOT-Tokens. Obwohl Moonbeam mehr DOT erhielt als Acala, gewann Acala die Auktion aufgrund des Auktionsformats. Die Kerze erlosch um 20:32:42 Uhr am 15. November. Zu diesem Zeitpunkt lag Acala in Führung.

Start der Parachain auf Polkadot für den 18. Dezember angesetzt

Reecer erklärte, dass Acala am 18. Dezember auf Polkadot starten wird. Acala hat auch Pläne in der Pipeline, um seine Liquid DOT Staking, die aUSD stablecoin, und seine automatisierte Market Maker (AMM) im nächsten Jahr zu starten.

Wir sind sehr gespannt auf alles, was im Jahr 2022 und darüber hinaus kommen wird.

Acalas Integration mit Chainlink Price Feeds

Vor der Einführung von Polkadot Parachain hatte Acala eine Integration mit Chainlink Price Feeds vorgenommen. Die Integration würde Entwicklern und dem gesamten DeFi Ökosystem Zugang zu hyperzuverlässigen, manipulationssicheren und präzisen Marktdaten aus externen Quellen bieten, während sie ihre Produkte und Dienstleistungen auf Acalas Parachain aufbauen.

   

Source


Show More
Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!