Exchange

Ebay erforscht Krypto-Zahlungsoptionen und NFTs

Der E-Commerce-Riese eBay erwägt, Kryptowährungen als neue Zahlungsoption hinzuzufügen, sagte CEO Jamie Iannone am Montag gegenüber CNBC.

EBay Inc. ist offen für die Möglichkeit, Krytpowährung als eine Form der Zahlung in der Zukunft zu akzeptieren und sucht nach Möglichkeiten, NFTs auf seiner Plattform zu erhalten, sagte das Unternehmen am Montag.

In einem Interview mit CNBC sagte eBay CEO Jamie Iannone, das Unternehmen werde sich weiterhin mit Zahlungsoptionen wie Krypto befassen. Darüber hinaus werde eBay “nach Möglichkeiten suchen”, NFTs auf der Plattform “auf einfache Weise” zu aktivieren und die digitalen Angebote mit Sammlerstücken zu vergleichen.

“Eines der großartigen Dinge an eBay ist, dass wenn es einen neuen Trend gibt, dieser einfach bei eBay auftaucht. Das ist es, was wir in Bereichen wie NFT sehen, wo wir uns überlegen, wie wir das besser erforschen können.”

In Bezug auf NFTs wäre dies ihr größtes Debüt, wenn eBay damit voran geht, da es in der Tat die Ethereum-Blockchain in die eBay-Plattform integrieren würde.

Eine wachsende Zahl von Unternehmen hat begonnen, virtuelle Währungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren und damit eine Anlageklasse, die noch vor wenigen Jahren von den großen Finanzinstituten gemieden wurde, einen Schritt näher an den Mainstream zu bringen.

Tesla Inc. akzeptiert bereits Bitcoin als Zahlungsmittel für seine Elektroautos, während der Zahlungsriese PayPal im letzten Jahr damit begonnen hat, Kunden den Kauf, Verkauf und das Halten von Kryptowährungen über seine Online-Wallets zu ermöglichen.

Ursprünglich hatte eBay bereits 2013 überlegt, Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren,  aber der Plan wurde schließlich auf Eis gelegt. Die Plattform hat sich auch mit PayPal zusammengetan, um Zahlungen zu erleichtern, bevor der Zahlungsanbieter im vergangenen Jahr bekannt gab, dass er den Krypto-Handel ermöglichen würde. Das Unternehmen wechselt langsam von PayPal zu E-Commerce-Unternehmen Adyen. Ab dem ersten Quartal 2021 hat eBay rund 187 Millionen aktive Käufer.

[email protected] Pixabay / Lizenz

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close