Finance

Bitcoin-Titan MicroStrategy veröffentlicht Q1 Ergebnis

MicroStrategy erzielte im ersten Quartal einen Umsatz von 122,9 Mio. USD und das Eigenkapital hat sich seit Einführung eines Bitcoin-Standards um 385,59% erhöht.

Laut der Ankündigung lag der Gesamtumsatz des Unternehmens im ersten Quartal 2021 bei 122,9 Millionen US-Dollar. Im Vergleich zum ersten Quartal 2020 ist dies eine Steigerung von 10,3 %. Zusätzlich betrug der Bruttogewinn 100,4 Mio. USD. Dies entspricht einer Bruttomarge von 81,7 %, eine Steigerung gegenüber der Bruttomarge von 78 % im ersten Quartal 2020.

Der CEO des Unternehmens, Michael Saylor, fuhr fort zu erklären, dass die Ergebnisse des ersten Quartals ein Indikator dafür sind, dass ihr zweigleisiger Ansatz zum regulären Geschäft und zum Besitz von Bitcoin funktioniert. Saylor erläuterte den Fortschritt des Unternehmens durch die folgende Aussage:

“Die Ergebnisse des ersten Quartals von MicroStrategy waren ein klares Beispiel dafür, dass unsere zweigleisige Unternehmensstrategie, unser Geschäft mit Unternehmensanalysesoftware auszubauen und Bitcoin zu erwerben und zu halten, einen erheblichen Shareholder Value generiert. Wir hatten eines unserer stärksten operativen Quartale in unserem Softwaregeschäft seit Jahren… Wir sind weiterhin mit unserer Bitcoin-Strategie zufrieden.”

Saylor schloss mit der Bemerkung: “Wir werden weiterhin zusätzliches Bitcoin erwerben und halten, um zusätzlichen Wert für die Aktionäre zu schaffen.” MicroStrategy kaufte am 11. August 2020 erstmals Bitcoin für 250 Millionen US-Dollar. Am nächsten Tag stieg die Aktie von 123 auf 141 US-Dollar. Der Preis ist seitdem um über 430% gestiegen.

Die MicroStrategy-Aktien sind seit Jahresbeginn um 69% gestiegen. In den letzten Handelsminuten am Donnerstag erreichten die Aktien 655,01 USD und haben sich in den letzten 12 Monaten verfünffacht.

Tesla gab am Montag ebenfalls bekannt, dass es im Quartal einen Nettogewinn von 101 Millionen US-Dollar aus dem Verkauf von Bitcoin verzeichnete, was dazu beitrug, den Nettogewinn im ersten Quartal auf ein Rekordhoch zu steigern. Diese Zahl beinhaltete eine Wertminderung von 27 Mio. USD und realisierte Gewinne von 128 Mio. USD, wie am Mittwoch eingereicht wurde.

[email protected] Pixabay / Lizenz

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close

Werden Sie Millionär, indem Sie mit Crypto handeln!